Einsätze

Unsere aktuellen Einsatzmeldungen finden Sie hier: www.twitter.com/feuerwehrffm
Samstag, 20 April 2013 19:11

Vereinsheim niedergebrannt

(wk) Am Samstagabend kam es zu einem größeren Einsatz der Frankfurter Feuerwehr. Um 19.11 Uhr wurde ein Brand im Bereich Oberrad gemeldet. Mehr als 50 Anrufer meldeten über Notruf eine weithin sichtbare Rauchwolke. Grund hierfür war ein brennendes Vereinsheim eines Motorradclubs in der Straße Im Eichlehen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand ein ca. 500 m² großes, in Holzbauweise errichtetes Vereinsheim, in vollen Flammen. Das Feuer drohte auf benachbarte Gartenhütten sowie auf das Waldgebiet überzugreifen.

Mit fünf Rohren und einem Wasserwerfer wurde sofort ein massiver Löschangriff eingeleitet. Ein Übergreifen der Flammen konnte verhindert werden. Das Vereinsheim brannte jedoch vollständig nieder.

Eine besondere Gefahr ging von mehreren Druckgasflaschen aus. Diese konnten aus dem Gefahrenbereich geborgen und abgekühlt werden.

Zur Sicherstellung der Löschwasserversorgung wurden mehrere Großtanklöschfahrzeuge der Feuerwehr Frankfurt sowie ein Flugfeldlöschfahrzeug der Flughafenfeuerwehr eingesetzt.

Die Löscharbeiten zogen sich über vier Stunden hin. Eingesetzt waren über 50 Einsatzkräfte von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr.

Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 350.000 Euro geschätzt.

Weitere Informationen

  • Stadtteil / Ort: Oberrad
  • Eingesetzte Fahrzeuge:

    A- Dienst, B2- Dienst, C4- Dienst, HLF 4, HLF 40, HLF 2, GTLF 1, GTLF 4, WLF 1, AB Schlauch, Freiwillige Feuerwehr Oberrad, Freuwillige Feuerwehr Sachsenhausen, RTW

Aktuelle Seite: Home Kommunikation Einsätze Vereinsheim niedergebrannt