Einsätze

Unsere aktuellen Einsatzmeldungen finden Sie hier: www.twitter.com/feuerwehrffm
Dienstag, 15 August 2017 14:50

Bilanz der Unwettereinsätze vom 15. August

(am) Am Nachmittag des 15. August zog ein heftiges Unwetter über das Rhein-Main-Gebiet und traf auch auf das Stadtgebiet Frankfurt. In der Zeit zwischen 14:55 Uhr und 22:30 Uhr wurden in der Leitstelle der Feuerwehr Frankfurt 287 Unwettereinsätze erfasst. Hierbei handelte es sich im Einzelnen um 129 umgestürzte Bäume oder herumliegende Äste, 147 Wasserschäden wie beispielsweise vollgelaufene Keller oder Räumlichkeiten, fünf abgedeckte Dächer und 16 sonstige Einsätze wie umgestürzte Bauzäune oder andere Gegenstände.

Im genannten Zeitraum lief der Regelbetrieb bei Feuerwehr und dem Rettungsdienst weiter. So mussten zusätzlich zu den Sturmeinsätzen 96 Rettungsdiensteinsätze sowie 23 Brandmeldungen von der Leitstelle disponiert und den Einsatzkräften abgearbeitet werden.

Hierfür waren rund 400 Einsatzkräfte der 28 Freiwilligen Feuerwehren Frankfurts, der Berufsfeuerwehr, der DLRG Frankfurt sowie des THW Frankfurt über diesen Zeitraum im Einsatz.

Ein großes Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer für diesen unermüdlichen Einsatz und die hohe Motivation zu helfen.

Aktuelle Seite: Home Kommunikation Einsätze Bilanz der Unwettereinsätze vom 15. August