Einsätze

Unsere aktuellen Einsatzmeldungen finden Sie hier: www.twitter.com/feuerwehrffm
Dienstag, 30 Mai 2017 08:10

Aufwendige Nachlöscharbeiten nach Brand in Lagerhalle

(mb) Gegen 8:05 Uhr wurde die Feuerwehr Frankfurt zu einem Gerwerbekomplex im Hausener Weg nach Rödelheim alarmiert. Im ersten Notruf wurde von einer brennenden Maschine berichtet. Parallel gingen weitere Notrufe aus der Nachbarschaft ein und berichteten von einer großen Rauchsäule über dem Gelände. Neben einer Druckerei und einer Reinigungsfirma sind dort mehrere Büros beheimatet. Es brannte im Lagerbereich der Druckerei, neben mehreren Druckmaschinen waren große Mengen von Papier und Kartonagen vom Brand betroffen.

Als die ersten Einsatzkräfte nach vier Minuten an der Einsatzstelle eintraffen schlugen die Flammen mehrere Meter aus dem Tor einer Lagerhalle. Mehrere Menschen machten sich an den Fenstern und auf einem Balkon bemerkbar. Ihnen war der Fluchtweg durch den Rauch abgeschnitten. Mittels Drehleiter wurde umgehend eine Menschenrettung durchgeführt. Insgesamt wurden vier Menschen gerettet und mit leichten Verletzungen dem Rettungdienst übergeben.

Das Feuer konnte mit 2 Rohren rasch unter Kontrolle gebracht werden. Aufgrund der hohen Lagerdichte der Kartonage gestalteten sich die Nachlösch- und Aufräumarbeiten sehr aufwendig. Es wurde das Löschunterstützungsfahrzeug und der Teleskoplader eingesetzt. Neben der Berufsfeuerwehr waren auch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr eingesetzt. Zeitweise waren über 60 Kräfte an der Einsatzstelle.

Der Sachschaden wird auf 1,2 Millionen Euro geschätzt.

Weitere Informationen

  • Stadtteil / Ort: Rödelheim
Aktuelle Seite: Home Kommunikation Einsätze Aufwendige Nachlöscharbeiten nach Brand in Lagerhalle