Mittwoch, 20 März 2013 13:59

Zwei GW-Logistik in Dienst gestellt

Als Ersatz wurden im März zwei neue Gerätewagen Logistik (GW-L) bei der Feuerwehr Frankfurt am Main in Dienst gestellt. Die Fahrzeuge wurden auf der Feuerwache 3 (Nied) und der Feuerwache 4 (Sachsenhausen) stationiert und ersetzen zwei ältere Gerätewagen-Nachschub. Mit der Indienststellung wurde ein weiterer Schritt für den Hochwasserschutz geleistet.

Die von EMPL auf einem 18 Tonnen MAN-Fahrgestell realisierten Gerätewagen dienen insbesondere bei Hochwassereinsätzen der Sandsacklogistik. Hierfür ist eine entsprechende Nutzlast erforderlich, die mit diesem Fahrgestell erfüllt wird. Weiterhin sind die Fahrzeuge mit einer Ladebordwand ausgestattet, mit der bis zu zwei Tonnen Last bewegt werden können.

Aktuelle Seite: Home Zwei GW-Logistik in Dienst gestellt