Dienstag, 20 Februar 2018 14:55

Kleiner Helfer spendet Trost

Auch in diesem Jahr fand bei uns wieder die Übergabe von 2500 Rettungsteddys® durch das AKIK - Aktionskomitee Kind im Krankenhaus Frankfurt / Rhein – Main e.V. statt.

AKIK engagiert sich ehrenamtlich zum Wohle kranker Kinder und Jugendlicher in verschiedenen Kinderkliniken und leitet das Projekt Rettungsteddy®.

Dank der großzügigen Spende der gemeinnützigen STIFTUNG GIERSCH, konnten auch in 2018 insgesamt 2.500 AKIK Rettungsteddys® an die Feuerwehren und Rettungsdienste der Städte Frankfurt, Offenbach und Darmstadt, verschiedene Notfallseelsorge Teams sowie an die Polizei Frankfurt am Main verteilt werden.

Die plüschigen Helfer fahren im Rettungs- oder Polizeiwagen mit und kommen in Notfallsituationen zum Einsatz. Sie dienen den Kindern als psychische Stütze, nehmen Ängste und spenden Trost. Gleichzeitig erleichtern sie den Einsatz auch für die Helferinnen und Helfer.

Aktuelle Seite: Home Kleiner Helfer spendet Trost