Katastrophenschutz

Der Katastrophenschutz in Frankfurt ...

Die Untere Katastrophenschutzbehörde ist, im Auftrag des Landes Hessen, zuständig für die Koordination des Katastrophenschutzes im Bereich der Stadt Frankfurt am Main.

Ihr obliegt die Überwachung aller im Katastrophenschutz eingesetzten Einheiten der Hilfsorganisationen (ASB, DRK, MHD, JUH, DLRG, Feuerwehr, THW etc.). Die Untere Katastrophenschutzbehörde ist weiterhin zuständig für die Verwaltung der Katastrophenschutzfahrzeuge, die Organisation der Helfer und Einheiten sowie deren Ausbildung und Finanzierung entsprechend den Katastrophenschutzkonzepten des Landes Hessen.

In Zusammenarbeit mit der Einsatzplanung wirkt sie an der Erstellung und Fortschreibung von Einsatz- und Sonderschutzplänen mit. Die Untere Katastrophenschutzbehörde plant Übungen für die Einheiten des Katastrophenschutzes und führt diese in regelmäßigen Abständen durch.

Ihre Ansprechpartner der unteren Katastrophenschutzbehörde

Ansprechpartner

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterführende Informationen im Internet:

  Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

  Vorsorge für den Notfall

  Verhalten im Notfall

  Verhalten bei besonderen Gefahrenlagen

  Katastrophenschutz Land Hessen

Mehr in dieser Kategorie: « Einsatzplanung
Aktuelle Seite: Home Feuerwehr Vorbeugung und Planung Katastrophenschutz