Diese Seite drucken
Feuerwache 41 Feuerwache 41 Feuerwehr Frankfurt a. M.

Nach nur einem Jahr Bauzeit ging die Feuerwache 41 am 14. Dezember 2010 in Betrieb.

In der Wache in der Schwanheimer Straße 140 sind ein HLF, ein MTF sowie ein RTW stationiert. Das Feuerlöschboot sowie das Rettungsschnellboot haben nur wenige Meter von der Wache ihren Liegeplatz am Main gefunden. Die Feuerwache 41 verfügt über zwei Fahrzeugstellplätze für Großfahrzeuge sowie zwei weitere, zur Unterbringung von zwei Rettungswagen. Es sind weiterhin vorhanden: die Hydraulikwerkstatt, Aufenthaltsräume und ein Sportraum.

Zur noch schnelleren Erreichung der südlichen Stadtteile und der Autobahnen in diesem Abschnitt, ist die Feuerwache 41 im Stadtteil Niederrad positioniert. Ein weiterer RTW im Tagesdienst wird vom Malteser Hilfsdienst besetzt.

Weitere Informationen

  • Adresse: Schwanheimer Straße 140, 60528 Frankfurt a. M.
  • Kontakt: NOTRUF 112
  • Besatzungsstärke (Tag/Nacht): 10
  • Fahrzeuge: HLF 1, RTW, MTF, Löschboot, RSB
  • Hilfsorganisation: Malteser Hilfsdienst
  • Baujahr: 2010