Diese Seite drucken
Der Schockraumsimulator Der Schockraumsimulator Feuerwehr Frankfurt a.M.

Neben dem RTW-Simulator wurde im FRTC auch ein Schockraum-Simulator installiert.
Dieser kann für das Training von klinischem Personal auch als Notaufnahme oder Intensivstation genutzt werden. Wie auch der RTW-Simulator ist der Schockraum kameraüberwacht und kann so ohne Probleme in das allgemeine Simulationstraining integriert werden. Der Fokus in diesem Bereich liegt auf Übergabeszenarien, welche die Kommunikation unterschiedlicher Fachrichtungen und Arbeitsbereiche aufzeigen und verbessern soll. Grundlage hierfür bieten die CRM gestützten und selbst entwickelten Szenarien.
Diese entstanden in enger Zusammenarbeit mit der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Frankfurt am Main.

Bildergalerie